SEMINAR

Merkliste

AÜG-Kompakt · Modul 2: Equal Treatment vs. Equal Pay

OSM203
Gleichstellung verinnerlichen und sicher handhaben!
Mi 17. Juni 2020  10:30 - 11:30
Online-Seminar

Zielsetzung:

Der Grundsatz der Gleichstellung ist wichtiger Bestandteil des AÜG und muss im Tagesgeschäft beherrscht werden, um Fehler in der Anwendung zu vermeiden und genau zu wissen, in welchen Fällen von der Gleichstellung abgewichen werden kann.

Die Teilnehmer lernen mit dem Grundsatz der Gleichstellung umzugehen. Alle Aspekte dieses Grundsatzes werden erörtert und zwar in Zusammenhang mit einer Tarifanwendung und für Unternehmen, die keinen Tarifvertrag der Zeitarbeit anwenden.

Was sind die relevanten Bestandteile von Equal Treatment und Equal Pay und wo liegen die Unterschiede? In welchen Fällen kann die gesetzlich festgelegte Frist von 9 Monaten bis zum Eintritt von Equal Pay verlängert werden?

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage im Hinblick auf Equal Treatment und Equal Pay sicher mit dem Kunden umzugehen, die relevanten Bestandteile beim Kunden abzufragen und auf dieser Basis eine ordnungsgemäße Abrechnung zu erstellen.

André Löffler
Referent
Fachberater, ES Edgar Schröder GmbH
Edgar Schröder
Referent
Diplom-Verwaltungswirt, Geschäftsführer ES Edgar Schröder GmbH